Hier erfahren Sie alles über die Konfifahrt 2022 der Evangelischen Jugend im Dekanat Groß-Gerau - Rüsselsheim.
Sollten dennoch Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns gerne!

Corona - Hygieneregeln

Leider bestimmt zur Zeit die aktuelle Corona Situation noch sehr unseren Alltag. Die letzten Monate haben gezeigt, dass das Pandemiegeschehen sehr dynamisch und derzeit sehr wenig vorhersehbar ist! Vor diesem Hintergrund wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zur 100%, ob die Fahrt tatsächlich wie geplant stattfinden kann. Selbstverständlich halten wir euch dazu auf dem Laufenden. Für unsere Planung bitten wir euch, wenn möglich uns zurück zu melden, ob du zum Zeitpunkt der Fahrt vollständig geimpft sein wirst. Unser aktuelles Hygienekonzept findet ihr hier.

Das Team hinter der Konfifahrt 2022

Die Konfifahrt 2022 wird von einem multiprofessionellen Team aus Ehren- und Hauptamtlichen geplant und durchgeführt. Die Gesamtverantwortung für die Fahrt liegt bei der Evangelischen Jugend Groß-Gerau - Rüsselsheim. Ein Kernteam von vier Ehrenamtlichen plant gemeinsam mit einem hauptamtlichen Team, bestehend aus Pädagog_innen,Praktikant_innen und FSJlerin den kompletten Rahmen der Fahrt. Die Themenfindung sowie die inhaltliche Planung findet in enger Abstimmung mit den beteiligten Kirchengemeinden statt. Die Kirchengemeinden gestalten eigenständig die Workshops zum Thema und sind verantwortlich für die Erarbeitung und Durchführung des Abschlussgottesdienstes.

Finanzierung - Verantwortungsvolle Planung und Kalkulation

Die Fahrt, mit einem Haushaltsvolumen von über 20.000 Euro, wird zu 70 % durch Teilnahmebeiträge, zu 20 % aus Eigenmitteln des Dekanates und zu 10 % mit Fördermitteln der Landeskirche und durch Spenden und Sponsoringgelder finanziert. Sollten es Ihnen aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, den Teilnahmebeitrag komplett oder teilweise zu zahlen, sprechen Sie uns an. Wir finden dann eine für alle passende Lösung!

Inhalte

Die Konfifahrt 2022 steht unter dem Motto "Heute.Zusammen.Für Morgen!". In ganz unterschiedlichen Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich dem Thema auf spielerische, kreative, kommunikativer oder musikalischer Ebene zu nähern. Die Teilnehmenden werden sieben unterschiedliche Workshops besuchen. Neben den Workshops werden Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein abwechslungsreiches Abendprogramm geboten. Die Fahrt endet mit einem großen Abschlussgottesdienst, der von den Teilnehmenden selbst gestaltet und durchgeführt wird.

Organisatorisches - Alle wichtigen Infos rund um die Fahrt

Im Oktober 2021 beginnt der Versand der Anmeldeunterlagen für die Konfifahrt 2022. Anfang Dezember 2021 erhalten alle angemeldeten Teilnehmenden weitere Infos zur Fahrt, ein Antrag auf Schulbefreiung, Angaben zur Bankverbindung, den Reisepreissicherungsschein, sowie Zugangsdaten für den internen Bereich der Homepage. Im internen Bereich der Homepage haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, Wünsche für die Zimmereinteilung anzugeben. Da an der Fahrt insgesamt knapp 150 Personen teilnehmen werden, können wir leider nicht garantieren, dass wir jeden geäußerten Wunsch auch berücksichtigen können. Die Anreise zum Jugendzentrum Ronneburg erfolgt mit Reisebussen. Die Anreise geschieht in den Gemeindegruppen. Innerhalb des Kreisgebietes wird es unterschiedliche Abfahrtsorte für die Reisebusse geben. Die Abfahrtsorte werden im Vorfeld mit den beteiligten Kirchengemeinden abgestimmt und den Teilnehmenden schriftlich mitgeteilt. Bei der Konfifahrt handelt es sich um einen Teil des Konfirmandenunterrichtes der jeweiligen Kirchengemeinde und nicht um eine Ferienfreizeit. Es besteht für die Teilnehmenden Anwesenheitspflicht bei allen gemeinsamen Programmpunkten und Mahlzeiten. Unsere Unterkunft: Jugendzentrum Ronneburg Am weißen Berg, 63549 Ronneburg

Unterkunft und Verpflegung - Zimmeraufteilung und Verpflegung im Jugendzentrum

Die Unterbringung im Jugendzentrum Ronneburg erfolgt in Mehrbettzimmern. Die Teilnehmenden haben im Vorfeld der Fahrt die Möglichkeit, Wünsche zur Zimmereinteilung zu äußern. Wir sind bemüht, alle Wünsche umzusetzen. Aufgrund der Vielzahl der Teilnehmenden Gemeinden kann dies nicht immer garantiert werden. Auch behalten wir uns das Recht vor, vor Ort Änderungen an der Zimmereinteilung vorzunehmen. Während der Fahrt bietet das Haus eine Vollverpflegung an. Die erste Mahlzeit ist am Ankunftstag das Abendessen, die letzte Mahlzeit am Abfahrtstag das Frühstück. Zum Trinken steht Mineralwasser den ganzen Tag über kostenfrei zur Verfügung.

Adresse

Evangelische Jugend im Dekanat Groß-Gerau
Rüsselsheim
Marktstraße 7
65428 Rüsselsheim

Telefon

06142 91 36 730

Fax

06142 91 36 739